homepage
Wir geben Lebensqualität zurück.

Vorderer Knieschmerz / Patellofemorales Schmerzsyndrom

Ursache eines vorderen Knieschmerzes ist meistens die sogenannte Chondropathia patellae. Ursache sind Fehlfunktionen der Oberschenkelmuskulatur und der Bänder des Knies. So können Muskelverspannungen vordere Knieschmerzen auslösen. Aber auch Fehlbildungen der Kniescheibe, z.B. zu große oder zu unförmige Kniescheiben können zu zum Teil sehr starken vorderen Knieschmerzen führen. Meistens treten diese Beschwerden im Jugendalter auf. Im Laufe der Zeit verschwinden die Beschwerden und bedürfen meistens keiner speziellen Behandlung. Auch Traumata in Form von Unfällen kann zu Schmerzen in der Kniescheibe führen. Auch der seltene Kniescheibenbruch kann zu starken Schmerzen führen. Weitere Informationen finden Sie unter vordere Knieschmerzen

Unsere Behandlung bei vorderer Knieschmerz:

Für die Behandlung des vorderen Knieschmerzes ist die Elektrische Muskelstimulation (EMS) mit unserem Gerät Kneehab XP® geeignet. Eine weit verbreitete und klinisch geprüfte Therapie, die bei der Wiederherstellung der normalen Muskelfunktion hilft. Die so wichtige Oberschenkelmuskulatur wird gezielt stimuliert und gekräftigt. Dazu werden auf der Hautoberfläche Elektroden platziert, über die sanfte elektrische Impulse abgegeben werden. Dies führt zu einer Kontraktion des Muskels und dadurch zur Stabilisierung und richtigen Positionierung der Kniescheibe. Bei dieser komplexen Indikation hat sich bei der Behandlung der ausgewogene Einsatz von verschiedenen Verfahren bewährt, weshalb zur Unterstützung eine Kniebandage wie z.B. Gonotech® eingesetzt werden sollte. Sie sorgt dafür dass die Kniescheibe genau dort bleibt, wo sie hingehört - im Zentrum des Kniegelenks. 

Produkte