homepage
Wir geben Lebensqualität zurück.

Hexenschuss / Lumbalgie

Der alte Begriff Hexenschuss bezeichnet einen plötzlich einschießenden Schmerz in die Rückenmuskulatur, der Tage bis Wochen anhalten kann und bewegungsabhängig verstärkt werden kann. Der auch als Lumbargo bezeichnete Schmerz hat seine Ursache meistens in akut sich verhärtende Muskelpartien, die aufgrund von falschen Bewegungen oder zu lange bestehenden Körperhaltungen zustande kommen. Der Hexenschuss ist ein häufiges Krankheitsbild vor allem bei älteren Männern. Weitere Informationen finden Sie unter Hexenschuss

Behandlung bei Hexenschuss:

Zur Behandlung von Erkrankungen des gesamten Rückens und bei Hexenschuss empfiehlt es sich Bandagen einzusetzen. Eine Rückenbandage bewirkt eine Reduktion von Schmerzen im Lendenwirbelbereich, indem sie die dortige Muskulatur stabilisiert, stütz und entlastet. Sie hilft den Schmerzmittelverbrauch zu senken und bringt dauerhaft eine höhere Mobilität. Ihre positive Auswirkung ist seit langem bekannt und wird durch wissenschaftliche Studien belegt. Da eine erfolgreiche Schmerztherapie meist aus verschiedenen Maßnahmen besteht, hat es sich bewährt neben Rückenbandagen auch die medizinische Elektrostimulation im Lendenwirbelbereich zu nutzen.

Produkte